Endlich... Damen AK 65 im DOGC

 

Endlich...

 

Nachdem wir die ersten 3 Spiele der LIga- Saison 2021 mit  eher schwachen Leistungen begonnen haben,

konnten wir uns am 4. Spieltag ( Nachholspiel) in Dortmund über den Tagessieg freuen!!

Mit  88 Schlägen utta Geike), 91 ( Gisela Beckamp) , 94 (Susanne Fudickar und110

Margret Münch haben  wir mit 7 !! !Schlägen Vorsprung vor Siegen Olpe die beste Mannschaftsleistung erspielt!

Wir  liegen jedoch 21 Schläge hinter den 4 Platzierten vom Paderborner Land, die im letzten Spiel Heimspiel haben. Dass wir den Klassenerhalt schaffen ist eher unwahrscheinlich. So gnädig mit uns wird der Golfgott nicht sein!

 

Da wir an den ersten 3 Spieltagen  nicht mit unseren Handicap .stärkeren Spielerinnen  antreten konnten und  auch nicht gut gespielt haben, sind wir leider entweder Letzte oder Vorletzte geworden.

An dieser Stelle möchte ich den Spielerinnen Margret Münch und Gabi Hensel herzlich danken, die aufgeteet haben, obwohl sie eigentlich „ nie mehr Liga spielen wollten“ ,sodass sie uns gerettet haben und wir immer mit 4 Damen am Start waren!

Renate Spickhoff hat nach verzweifelter Suche nach einer 4. Spielerin uns den großen Gefallen getan, und  in Haidhausen –ohne jegliche Ligaspielerfahrung- den Sprung ins kalte Wasser gewagt und sich tapfer geschlagen!

An alle herzlichsten Dank für ihren großartigen Teamgeist.